...und das sagen Mandanten über uns

...

Referat Dr. Boris Mattes

...

Sehr geehrter Herr Dr. Mattes,

ich möchte mich bei Ihnen und Ihren Angestellten sehr für den guten Verlauf meiner Angelegenheit gegen die F. GmbH bedanken. Ausdrücklich für Ihr Engagement und Ihr Fachwissen. Sie haben mir sehr geholfen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Team eine gute Zeit,

mit freundlichen Grüßen,

H. B.*, Ravensburg


...


Ich bat Herrn Dr. Mattes im Frühjahr 2014 um eine Beratung in einem sehr schwierigen Mietverhältnis. Von Beginn unserer Zusammenarbeit an, über die erfolgreiche Führung des anschließenden, anderthalbjährigen Prozesses durch zwei Instanzen, imponierte mir die immerwährende Sachlichkeit. Auf Provokationen der Gegenseite reagierte Herr D. Mattes mit Gelassenheit, das Augenmerk sofort wieder auf den Kern der Sache richtend, seine Erwiderungen vor Gericht erfolgten stets treffend mit der gängigen Rechtsprechung begründet. Gleichzeitig verstand es Herr Dr. Mattes,  seine Ruhe und Sicherheit auf mich, als seine Mandantin, zu übertragen. Seine Empathie vermittelte ein Teamgefühl zwischen Mandantschaft und Anwalt.

Jederzeit werde ich bei Bedarf erneut die Kanzlei Rommelspacher Glaser Prüß Mattes PartG mbB mit der Wahrnehmung meiner Interessen beauftragen.
Cornelia Layer, Wangen


_____________________________________________________________________________


Referat Diana Federau

...

ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie mir als Anwältin so hervorragend zur Seite gestanden haben im Prozess gegen den Mann, der mich vergewaltigt hat. Als Sie das Mandat für mich übernommen hatten, da schien die Sache für mich aussichtslos zu sein. Sie haben mir stets Mut zugesprochen und mich aufgebaut, damit ich diese Prozedur, die zuweilen sehr an meine Substanz ging, durchstehe. Sie waren nicht nur meine Anwältin, sondern für mich eine große Stütze in meiner Not und Verzweiflung wegen dieser Angelegenheit und dem schwierigen Weg, die Wahrheit nicht nur ans Licht zu bringen und haben mir auch glaubt. Ich habe großes Vertrauen in Sie als Mensch und in Ihre Kompetenz als Anwältin aufgebaut. Keinen Moment hatte ich bei Ihnen das Gefühl, dass ich nur einer Ihrer sicherlich vielen Fälle wäre, sondern ich fühlte mich angenommen, ernst genommen und sicher in Ihrer Obhut. 


Mit Ihnen an meiner Seite konnte ich selbst in der Verhandlung die Emotionen kontrollieren und die Wahrheit relativ ruhig und klar vorbringen - obwohl der Vergewaltiger anwesend war und mich zuweilen durch herablassendes und siegessicheres Belächeln zu provozieren versuchte. An Ihrer Seite erhielt ich durch Sie mental die Kraft, diese Stunden durchzustehen. Auch in der Zeit nach der Verhandlung in 1. Instanz vor dem Amtsgericht Ravensburg konnten Sie mich beruhigen und mir die Angst nehmen, als der Vergewaltiger in Revision ging. Durch Ihre Zuverlässigkeit und Ihr großes persönliches Engagement fühlte ich mich stets vollkommen aufgehoben. Ich musste nie hinterhertelefonieren oder lange warten.


H.*

_____________________________________________________________________________

*Auf Wunsch dieses Mandanten haben wir den Namen anonymisiert.

 
 
 
 
 
Anschrift:       Eywiesenstraße 6   |   88212 Ravensburg   |   Telefon 0751 36331-0   |   Telefax 0751 36331-33   |   info@rofast.de
Datenschutz    Impressum
Anschrift
Eywiesenstraße 6 | 88212 Ravensburg | Telefon 0751 36331-0 | Telefax 0751 36331-33 | info@rofast.de